Die vorliegende Vereinbarung definiert die Bedingungen für die Benutzung der Materialien und Dienste der Internetseite http://www.armytekstore.de (im Weiteren die— «Homepage») durch deren Nutzer.

1. Allgemeines

1.1. Die Nutzung der Dienste und Verwendung der Materialien der Homepage wird von den geltenden Gesetzen geregelt.

1.2. Die vorliegende Vereinbarung ist ein öffentliches Angebot. Der Zugriff der Nutzer auf die Materialien der Homepage gilt als Beitritt zur vorliegenden Vereinbarung

1.3. Die Administration der Homepage ist berechtigt, jederzeit einseitig und ohne Vorankündigung die Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung ändern. Änderungen dieser Art treten nach Ablauf von 3 (drei) Tagen ab Veröffentlichung der neuen Fassung der Vereinbarung auf der Homepage in Kraft. Sollte der Nutzer nicht mit den Änderungen einverstanden sein, ist er gehalten, Abstand vom Zugriff auf die Homepage zu nehmen und die Materialien und Dienste der Homepage nicht mehr nutzen.

2. Pflichten des Nutzers

2.1. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, keine Handlungen vorzunehmen, die als Verletzung der Gesetze oder der Normen des internationalen Rechts angesehen werden können, einschließlich im Bereich des geistigen Eigentums, des Urheberrechts und angrenzenden Rechtsgebieten, sowie keine Handlungen, die eine Störung der normalen Funktion der Homepage oder ihrer Dienste zur Folge haben oder haben können.

2.2. Eine Nutzung der Materialien der Homepage ohne Zustimmung des Rechteinhabers ist nicht zulässig. Für die rechtmäßige Nutzung der Materialien der Homepage ist der Abschluss von Lizenzverträgen (Erwerb einer Lizenz) mit (von) den Rechteinhabern erforderlich.

2.3. Beim Zitieren von Materialien der Homepage, einschließlich von urheberrechtlich geschützten Werken, ist ein Verweis auf die Homepage obligatorisch.

2.4. Kommentare und sonstige Einträge des Nutzers auf der Homepage dürfen nicht in Widerspruch zu den Forderungen der Gesetze oder den allgemein anerkannten Prinzipien von Moral und Anstand stehen.

2.5. Der Nutzer wurde darüber belehrt, dass die Administration der Homepage keine Verantwortung dafür übernimmt, wenn dieser externe Ressourcen, zu denen auf der Homepage Verweise enthalten sein können, besucht oder nutzt.

2.6. Der Nutzer stimmt dem zu, dass die Administration der Homepage keine Verantwortung trägt, noch direkt oder indirekt Verbindlichkeiten gegenüber dem Nutzer hat aufgrund von beliebigen möglichen oder eingetretenen Schäden oder Verlusten in Verbindung mit einem beliebigen Inhalt der Homepage, mit der Eintragung von Urheberrechten oder mit Angaben über eine solche Eintragung, mit Waren oder Leistungen, die über externe Internetseiten oder Ressourcen bzw. sonstige Kontakte des Nutzers zugänglich oder erhältlich sind, die er unter Verwendung von auf der Homepage veröffentlichten Informationen oder Verweisen auf externe Ressourcen geknüpft hat.

2.7. Der Nutzer akzeptiert die Bestimmung, dass sämtliche Materialien und Dienste der Homepage oder ein beliebiger Teil davon von Werbung begleitet sein kann. Der Nutzer stimmt dem zu, dass die Administration der Homepage keinerlei Verantwortung trägt und keinerlei Verbindlichkeiten aufgrund einer solchen Werbung hat

3. Sonstige Bedingungen

3.1. Jegliche Differenzen, die sich aus der vorliegenden Vereinbarung oder in Verbindung mit dieser ergeben, unterliegen der Beilegung nach den geltenden Gesetzen.

3.2. Nichts in der Vereinbarung kann verstanden werden als Einrichtung von Agenturbeziehungen zwischen dem Nutzer und der Administration der Homepage, oder von genossenschaftlichen Beziehungen, Beziehungen einer gemeinsamen Unternehmung, dienstvertragliche oder sonstige Beziehungen, die in der Vereinbarung nicht direkt vorgesehen sind.

3.3. Wenn ein Gericht eine der Bestimmungen der Vereinbarung als nichtig oder nicht zwangsvollstreckbar erklären sollte, zieht das nicht die Hinfälligkeit der übrigen Bestimmungen der Vereinbarung nach sich.

3.4. Untätigkeit seitens der Administration der Homepage bei Verletzung der Vereinbarung durch einen der Nutzer entzieht der Administration nicht das Recht, im Nachgang entsprechende Handlungen vorzunehmen, um ihre Interessen und die Urheberrechte auf die gesetzlich geschützten Materialien der Homepage zu verteidigen.

Der Nutzer bestätigt, zu sämtlichen Punkten der vorliegenden Vereinbarung belehrt worden zu sein und nimmt diese bedingungslos an.