Vereinbarung über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

1. Erfassen von Informationen

Wir erfassen Informationen, wenn Sie sich auf der Homepage registrieren, in Ihren Account wechseln, einen Kauf vornehmen, sich an Aktionen beteiligen und/oder wenn Sie aus Ihrem Account herausgehen. Zu den Informationen gehört Ihr Name, Ihr E-Mail-Postfach, Ihre Telefonnummer und Daten Ihrer Kreditkarte.

Außerdem registrieren wir automatisch Ihren PC und Ihren Browser einschließlich IP, Betriebssystem und Daten Ihrer Hardware, sowie die Adresse der aufrufenden Internetseite.


2. Verwendung der Informationen

Die Informationen, die wir von Ihnen bekommen, können dazu verwendet werden, um:

  • unsere Leistungen an Ihre individuellen Wünsche anzupassen;
  • zielgerichtete Werbung zu schalten;
  • unsere Homepage zu verbessern;
  • den Kundensupport zu verbessern;
  • mit Ihnen über E-Mail in Verbindung zu treten;
  • aktionen und Ausschreibungen zu starten oder Analysen zu organisieren.

3. Schutz der personenbezogenen Daten bei Online-Verkäufen

Wir sind die Einzigen, die über die Informationen verfügen, die auf unserer Homepage zusammengetragen werden. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht zum Kauf angeboten oder aus welchen Gründen auch immer auf andere Weise an Dritte übergeben, mit Ausnahme der Informationen, die für die Realisierung Ihres Auftrages oder Transaktionen notwendig sind, zum Beispiel Versand von Aufträgen.


4. Offenlegung von Informationen gegenüber Drittpersonen

Wir verkaufen, tauschen oder übergeben keine personenbezogenen Daten an Drittunternehmen. Das gilt nicht für zuverlässige Unternehmen, die uns bei der Arbeit mit der Homepage und bei unserem Geschäftsbetrieb behilflich sind, vorausgesetzt, dass sie sich damit einverstanden erklären, die Informationen vertraulich zu behandeln.

Wir sind bereit, Informationen zu teilen, wenn es darum geht Verbrechen zu verhindern oder Hilfe bei Ermittlungen zu leisten, wenn es sich um den Verdacht auf betrügerische Aktivitäten mit physischer Bedrohung der Sicherheit von Menschen handelt, um Verletzungen der Nutzungsrichtlinien oder in sonstigen gesetzlich vorgesehenen Fällen.

Nicht vertrauliche Informationen können für Marketingzwecke, Werbung usw. an andere Unternehmen weitergegeben werden.

5. Schutz der Informationen

Wir verwenden diverse Sicherheitsmittel, um die Integrität Ihrer personengebundenen Daten zu gewährleisten. Modernste Verschlüsselungstechnik steht Ihnen zur Verfügung. VpnMentor schützt Ihre Daten auch im Offline-Betrieb. Nur diejenigen Mitarbeiter, die mit einer konkreten Aufgabe betraut sind (zum Beispiel mit dem technischen Support oder der Vornahme von Zahlungsvorgängen) bekommen Zugriff auf personenbezogene Daten. Die Server und Computer, auf denen vertrauliche Daten gespeichert sind, befinden sich in einer sicheren Umgebung.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies, um den Zugriff auf die Homepage zu verbessern und erneute Besuche zu erkennen. Außerdem dienen sie dazu, die Anfragen zu verfolgen, die am meisten interessieren. Cookies beinhalten keinerlei vertrauliche Informationen.

6. Abmelden vom Newsletter

Wir verwenden E-Mails, um Ihnen Informationen zu Ihrem Auftrag zukommen zu lassen, oder das Neueste aus unserem Unternehmen, Produktinformationen u.a.m. Sollten Sie kein Interesse mehr an unserem Newsletter haben, finden Sie in jeder Mail präzise Anweisungen dafür, wie Sie sich abmelden können.

7. Datenschutzvereinbarung

Indem Sie Dienste unserer Homepage nutzen, erklären Sie sich automatisch mit unseren Datenschutzrichtlinien.